Assessment-Center erfolgreich bestehen

Das Standardwerk für anspruchsvolle Führungs- und Fach-Assessments von Johannes Stärk

assessment-center-business-book

18. Auflage;
entspricht inhaltlich der 15. aktualisierten und erweiterten Auflage vom 29. August 2016

Über 100.000 Leser seit 2011!

432 Seiten, 15,1 x 21,6 cm
+ CD-ROM mit über 280 Seiten zusätzlichem Übungsmaterial

als Buch: € 29,90 (D) | € 30,80 (A)
als E-Book: € 25,99 (D) | € 26,30 (A)


ISBN-13: 978-3869361840 und 978-3-86200-483-6

Buch bestellen

Kindle-Edition bestellen

Bonus-News abonnieren

Nur noch wenige Tage: 

90-minütiges Gratis-Assessment-Center-Webinar mit Johannes Stärk

Jetzt Webinarplatz sichern

Über das Buch

Assessment-Center (AC) sind nicht nur zur Auswahl externer Bewerber beliebt, sondern haben als Beurteilungsinstrument für Führungskräfte in nahezu jedem Großunternehmen Einzug gehalten. So kommen Fach- und Führungskräfte, die die nächste Hierarchieebene erklimmen wollen, heute kaum mehr an einem Assessment-Center vorbei. Doch nur jedes fünfte Unternehmen nennt das Assessment-Center beim Namen, denn positiver klingen Bezeichnungen wie Management-Audit, Potenzialanalyse, Development-Center oder Auswahltag.

Johannes Stärk eröffnet einen Blick hinter die Kulissen dieser Verfahren und vermittelt als AC-Experte die professionelle Herangehensweise an alle wichtigen Assessment-Center-Module.

Die sieben am häufigsten eingesetzten AC-Module wie Präsentation, Rollenspiel, Interview, Fallstudie, Gruppendiskussion, psychometrische Testverfahren und Postkorb werden ausführlich anhand von praktischen Beispielen dargestellt.

Sie erhalten einen Überblick über die möglichen Varianten dieser Aufgaben sowie differenzierte Bearbeitungsstrategien zu deren Lösung.

Darüber hinaus behandelt das Buch weitere AC-Module wie Disput, Fact-Finding und Planspiel. Enthalten sind außerdem 20 Visualisierungsbeispiele für eine gelungene Selbstpräsentation.

Das über 280 Seiten umfassende Begleitmaterial auf der beiliegenden CD-ROM enthält zwei anspruchsvolle, umfangreiche Fallstudien, zwei Postkorbaufgaben, 14 Rollenspiele mit einer jeweils ausformulierten Gegenrolle für den Übungspartner sowie zahlreiche Präsentationsaufgaben, Gruppendiskussionen und Logiktests. Leser, die das E-Book nutzen oder über kein CD-Laufwerk verfügen, können das Begleitmaterial selbstverständlich auch online abrufen.

Auf über 400 Seiten
erfahren Sie alles, was Sie über Assessment-Center, Development-Center, Management-Audit, Potenzialanalyse & Co. wissen müssen, welche Aufgaben es gibt und wie Sie diese zielgerichtet lösen.
Der Methodenkoffer
zur Bewältigung anspruchsvoller Auswahlverfahren gefüllt mit bewährten Lösungsstrategien und Bearbeitungstools aus der Praxis für die Praxis.
Mehr als 100.000 Leser
haben sich seit 2011 mit diesem Standardwerk vorbereitet. »Assessment-Center erfolgreich bestehen« zählt in der 16. Auflage zu einem der meist gelesenen Karriereratgeber.
Aktuellstes AC-Wissen
das die neuesten Erkenntnisse der Assessment-Center-Forschung und die Assessment-Center-Praxis im deutschsprachigen Raum widerspiegelt.
280 Seiten Übungsmaterial
sind "on top" als Aufgabenpaket auf der CD-ROM bzw. im Downloadbereich enthalten, so dass Sie die im Buch dargestellten Bearbeitungs- und Lösungsstrategien intensiv üben können.
Assessment-Center erfolgreich bestehen Jetzt bestellen

Rezensionen

Assessment-Center erfolgreich bestehen: Das Standardwerk für anspruchsvolle Führungs- und Fach-Assessments wurde bereits 110 mal positiv bewertet auf Amazon. Hier ein Auszug aus den Rezensionen:

Manfred

Ich hatte Glück und konnte bereits die neue 15. Auflage des Buches nutzen, die es wohl erst seit Ende August gibt. Besonders hilfreich war für mich das zusätzliche Übungsmaterial, 280 Seiten - gerade noch geschafft vor dem AC durchzuarbeiten! Da hat wenigstens mal jemand mitgedacht: diese Übungsaufgaben gibt es nicht nur auf CD sondern auch in einem Downloadbereich (wer hat heute noch ein CD-Laufwerk?) Enthalten sind 2 Postkorbaufgaben, 2 Fallstudien, 14 Rollenspiele sowie zahlreiche Logiktests, Präsentationsaufgaben und Gruppendiskussionen. Mit Hilfe der guten Tipps des Buches und der Übungsaufgaben war ich bestens vorbereitet für mein Management-Audit und habe dies erfolgreich bestanden. Fazit: Super Preis-Leistungsverhältnis für insgesamt 710 Seiten (430 Seiten Buch + 280 Seiten Praxisaufgaben), daher eindeutige Kaufempfehlung! Und fangt möglichst früh zum Durcharbeiten an!

Vanessa

Tolles Buch Ich habe mir das Buch zur Vorbereitung auf ein Abteilungsleiter-AC gekauft und konnte mich damit sehr gut vorbereiten. Es enthält viele Tipps und Übungen, die es sich lohnt durchzuspielen! Wirklich empfehlenswert!

Thomas

Sehr gut geschriebenes Buch! Ich hatte zur Vorbereitung für mein Assessment Center nur 3 Tage. Da ich bis dahin noch nie eins absolviert hatte, hat mir das Buch wertvolle Tips und Anregungen zur Vorbereitung gegeben. Da ich wusste, welche Teile im Assessment vorkamen, konnte ich mich gezielt mit dem Buch vorbereiten! Ich finde die Schreibweise sehr pragmatisch und gut verständlich geschrieben. Für jemanden, der noch nie zuvor ein Assessment-Center absolviert hat, die perfekte Vorbereitung. Danke an den Autor.

Kultuz

Super Tolle Lektüre zur Vorbereitung auf ACs. Alle wichtigen Übungen (Postkorb, Führungsgespräch, Allgemeine Vorbereitung...) sind mit Beispielen erläutert. Hat mir sehr geholfen.

Cece

Spitze! Bester im Assessment Center! Hallo, nun stand es also an, mein Assessment Center. Die Frage was zu tun sei, beantwortete ich mit dem Kauf des Buches und was soll ich sagen, ein voller Erfolg. Nicht nur die Kapitel mit den Beschreibungen zu den einzelnen Aufgaben und Handlungsanweisungen zur Vorbereitung waren grandios, nein sogar die gestellten Aufgaben im Assessment Center konnte ich hier vorab lesen. Wie das geht? Man bediente sich der gleichen oder ähnlicher Aufgaben, die diesem Buch belegen. Ob das für das Assessment Unternehmen spricht, welches das Assessment Center durchgeführt, hat weiß ich nicht. :-) Kurzum, ohne die Postkorbvorbereitung wäre ich wohl voll durchgefallen, so hatte ich als einziger 100% bearbeitet, der Durchschnitt nur 79%. Ich hatte 93% richtig. Die Rückmeldung war, dass diese Werte selten erreicht werden. Ohne die Vorbereitung, gerade das Legen der Struktur im Vorgehen, hätte mein Ergebnis schlecht ausgesehen. Das war hier total hilfreich. Ähnlich gut sind auch die anderen Kapitel Ich habe schon viele Bücher zu unterschiedlichen Themen gelesen. Dieses gehört in die Top 5 "Ewigen Liste" meiner Bücher. Absolut zu empfehlen.

Alois

Super Buch zur Vorbereitung Dieses Buch hat mir sehr geholfen bei der Vorbereitung für ein AC bei einem großen Automobilisten. Die Themengebiete werden super erklärt und mit praxisnahen Beispielen untermauert. Was soll ich sagen, ich habe - auch dank diesem Buch - die Stelle bekommen :)

Domino

Super! Einfach um zu wissen was hinter den Übungen steckt und worauf die Personaler heraus wollen. Hat mir sehr geholfen, besonders für die Selbstpräsentation. War mein erstes Asessment center und ich hab den Job auch bekommen!

Markus

Ideal für die Vorbereitung Habe das Buch als Vorbereitung für ein Führungskräfte-Assessment gelesen: das war die optimale Vorbereitung! Viele gute Hinweise und Erläuterungen, welche Eigenschaften jeweils bei einer bestimmten Aufgabenart "angeschaut" werden können. Und klasse auch die Übungsaufgaben: beim Postkorb wurde mir klar, wie knapp die Zeit doch werden kann (und so kam es dann in der Realität auch). Ein sehr gutes Buch, das ich jedem zur Vorbereitung nur empfehlen kann! Vielen Dank an Johannes Stärk :-)

Sascha

Liest sich schnell weg. Ich habe mein Assessment sehr gut überstanden und bestanden. Das Werk hat mir dabei sehr geholfen! Kann es jedem nur empfehlen!

pd

jeden Cent wert! Ich habe mich sehr kurzfristig vor einem AC für dieses Buch entschieden und bin nun mehr als froh über diese Entscheidung! Es ist super verständlich verfasst und beinhaltet ALLE für Assessmentcenter notwendigen Informationen. Ich möchte fast sagen, ich verdanke diesem Buch meinen Traumjob! Sicher ist das Buch allein kein Garant dafür anstehende AC's erfolgreich zu bestehen, vielmehr bekommt man mit diesem Buch einen super ausgestatteten AC-Werkzeugkoffer der einem in jeder möglichen Situation das richtige Tool bietet. Die Lektüre allein hat mir einiges an Selbstvertrauen für mein AC gegeben und geholfen um einiges gelassener an die Sache heranzugehen. Klare und absolute Kaufempfehlung!

Ich

Sehr gutes Buch. Sehr strukturiertes Buch, dass in kurzer Zeit eine Vorbereitung ermöglicht, da es sich auf das Wesentliche beschränkt und sehr flüssig zu lesen ist. Ich denke, dass weitere Bücher zu dem Thema nicht nötig sind, wenn man dieses durchgearbeitet hat. Nur zu empfehlen.

Barho

Gutes Buch für knappe Vorbereitungszeit Ich konnte mir anhand des Buches in kürzester Zeit Methoden zur Aufgabenbewältigung aneignen, die mich im AC wirklich weiter brachten.

Sybille

hat sich gelohnt Der Autor greift die wesentliche Elemente ohne großes Herumreden auf und vermittelt sie sehr gut, sodass man die notwendigen Schritte gut nachvollziehen kann

mh

1a verständlich Man merkt beim Lesen dass dieses Buch von erfahrenen Praktikern geschrieben wurde. Alles nachvollziehbar und gut verständlich. Würde ich wieder kaufen. AC steht aber noch an.

Go for Joy

Super Hilfesstellung! Tolles Buch mit guten Tipps für die einzelnen Übungen im AC. Ich habe einiges wirklich 1 zu 1 umgesetzt und bin explizit dafür in meiner Beurteilung angesprochen und gelobt worden. Die Vorbereitung mit dem Buch hat zum Bestehen meines AC maßgeblich beigetragen. Absolut empfehlenswert zur intensiven Vorbereitung.

Georg

Sehr hilfreich Ich hatte gestern mein Assessment Center und habe mich auf dieses mit dem Buch vorbereitet. Die Position war eine Führungsposition in der Verwaltung.Um es kurz zu machen:das gesamte verfahren mit einer Stunde Vorbereitung für die Aufgaben und zwei Stunden für die Präsentationen sowie das strukturierte Interview entsprachen 1:1 dem Buch. Ich war optimal vorbereitet und müsste "nur" meIn fachliches Wissen einbringen. Besser kann ein Buch nicht vorbereiten, so mein Fazit.

no.hel

Assessment Center Sehr empfehlenswert. Bietet sachlich und verständlich Hilfe zur methodischen Vorgehensweise. Das ganze unterstützt durch Beispiele und Übungen. Die Feedbackgespräche haben den Autor bestätigt.

A'burger

Dieses Buch ist jeden Cent wert, absolut empfehlenswert! Zunächst ist zu erwähnen, dass ich mich vorher nie mit dem Thema Assessment-Center befasst habe, weshalb ich mich dazu entschieden habe, dieses Buch zu bestellen. Ich war bisher etwas über ein Jahrzehnt im technischen Bereich angestellt, als Soldat auf Zeit, wollte mich nach meinem Dienstzeitende bei der Bundeswehr aber beruflich verändern und meine Interessen in der Wirtschaftswelt zum Beruf machen und in dieser Branche Fuß fassen. Gerade in dieser Branche und in den großen Unternehmen herrscht in Assessment Centern meiner Meinung nach extrem hoher Konkurrenzdruck und hohes Bewerberaufkommen, darum denke ich, dass solch ein Buch enorm wichtig und von Vorteil ist, um dort in der vordersten Reihe mitspielen zu können. Das Buch ist gespickt mit vielen Beispielen, wie sie auch in AC Situationen bei mir persönlich vorgekommen sind. Ob Praxisbeispiele oder theoretisches Wissen, es wird alles abgedeckt, was zum erfolgreichen bestehen beiträgt ( wie der Titel schon verrät ;-) ) Zusätzlich besuchte ich noch ein Assessment Training von Herrn Stärk bei München, um eben das ganze auch noch einmal Live proben zu dürfen, um Handlungssicherheiten in den einzelnen Kategorien zu bekommen. Dort konnte ich dann alle Dinge, welche ich im Buch gelesen habe umsetzen und konkrete Tipps, welche auf meinen Berufswunsch bezogen waren, anwenden und somit sogar mehrere Jobangebote ergattern. Ohne dieses Buch, die Vorbereitung bei und mit Herrn Stärk wäre dies wohl nicht möglich gewesen, weshalb ich es ohne zu zögern, weiterempfehlen kann. Grüße A'burger

Felix

SUPER!!! Als ich die Einladung zum AC erhalten habe, begann die Aufregung. Das 1. Mal im Assessment Center und keine Ahnung wie das ablaufen soll. Doch dieses Buch umfasst viele Standards von A - Z. Dadurch kann man sich auf alle Situationen einstellen und üben. Am Schluss konnte ich mich hervorragend beweisen und mir wurde ein gutes Angebot unterbreitet. Fazit: Ich kann es nur jeden empfehlen.

kmw

Unbedingt empfehlenswert Dieses Buch war Gold wert bei meinem internen Assessment Center. Wer nicht gerne ueberrascht wird, kann hier die Hintergruende der Uebungen und die richtigen Verhaltensweisen erfahren. Ich wende viele der Hinweise nun auch im Alltag an und merke, wie mir dadurch einige Dinge leichter fallen. Als Vorbereitungszeit wuerde ich mindestens(!) zwei Wochen einplanen.

Blackbird

Perfekte Vorbereitung Das vorliegende Buch bietet die perfekte Vorbereitung aufs Assessment Center. Highlights - folgende Themen waren für mich persönlich besonders hilfreich + Selbstpräsentation, + Strategien für Gruppendiskussionen und + Bearbeitungstipps für Fallstudien Zudem sind die Aufgaben im Buch sehr hilfreich, insbesondere die Fallstudie und die Postkorbübung. Die Postkorbübungen kommen zwar immer seltener in AC's vor, aber die Aufgabe im Buch setzt Sie sehr unter Stress (knappe Zeitvorgabe). Der wesentliche Lerneffekt ist, zu üben mit dem enormen Zeitdruck klarzukommen. Leider sind zum Postkorb und zur Fallstudie nur je eine Aufgabe enthalten. Meiner Meinung nach braucht es mindestens zwei von jeder Sorte. Beim ersten Mal macht man halt doch Anfängerfehler, die man erst bei einer zweiten Aufgabe gleichen Typs ausmerzen kann. Die gleiche Übung kann man aber nicht noch mal machen, da man die Lösung dann ja bereits kennt. Tipp: Ganz am Ende auf Seite 332 verweist der Autor auf seine Webseite [...] wo man kostenpflichtig weitere Aufgaben herunterladen kann. Ich hab zumindest eine weitere Fallstudie gekauft, und bei der zweiten Fallstudie lief bei mir schon deutlich besser. Diese zusätzlich Euros ruhig in die Hand nehmen - man geht dann sehr viel entspannter ins AC! Viel Erfolg!!

Über den Autor

Johannes Stärk

Johannes Stärk hat sich als Managementtrainer und Karrierecoach einen Expertenstatus zum Thema Assessment-Center erarbeitet. Seit 2001 bereitet er Kandidaten auf dieses Auswahlverfahren vor. Weit über 6.000 Klienten aus den unterschiedlichsten Branchen haben bisher seine Unterstützung in Anspruch genommen. Gemeinsam mit seinem Team führt Johannes Stärk über 50 offene Assessment-Center-Trainings jährlich – für unterschiedliche Zielgruppen – durch. Er bereitet Kandidaten nicht nur in Präsenzveranstaltungen, sondern auch im Rahmen von Online-Trainings und -Coachings auf Assessment-Center vor.

Darüber hinaus ist Johannes Stärk bestens mit der Arbeitgeberperspektive vertraut, denn er unterstützt Unternehmen bei der Personalauswahl, konzipiert Assessment-Center und führt diese durch. Vor seiner Tätigkeit als Trainer und Coach war Johannes Stärk selbst als Führungskraft für Großunternehmen tätig.

 

Johannes Stärk zur Entstehung seines Buches „Assessment-Center erfolgreich bestehen“

Liebe Leser,

ich verstehe mich als schreibender Trainer und nicht als trainierender Autor. Das heißt, bereits viele Jahre bevor das Buch „Assessment-Center erfolgreich bestehen“ entstand, war die Assessment-Center-Praxis mein „zu Hause“. Neben der Vorbereitung von Assessment-Center-Kandidaten, wirkte ich als Beobachter und Rollenspieler an einer Vielzahl von Assessment-Centern mit. Gerade aus der Beobachterperspektive stellte ich immer wieder fest, dass Kandidaten häufig unter ihren Möglichkeiten blieben – was ich sehr schade fand. Das war für mich der Ansporn zahllose originale Assessment-Center-Aufgaben zu analysieren, deren Gesetzmäßigkeiten abzuleiten und daraus differenzierte Trainingsmethoden und Bearbeitungsstrategien zu entwickeln. Es war mein Ziel die Teilnehmer meiner Trainings damit optimal auf dieses Auswahlverfahren vorzubereiten. Dabei hatte ich den Anspruch, diese Ansätze immer weiter zu verfeinern und so pragmatisch zu gestalten, dass sie nicht nur im Assessment-Center-Kontext helfen, sondern auf den Arbeits- und Führungsalltag übertragbar sind. In meinen Assessment-Center-Trainings fiel es mir schwer, den Teilnehmern geeignete Ratgeberliteratur zu empfehlen, da mir viele Werke etwas zu oberflächlich oder nicht mehr ganz aktuell erschienen. Von dem Bestreben ein eigenes Buch zu schreiben war ich jedoch weit entfernt. Aus Erfahrung mit einem relativ kleinen Taschenbüchlein zu einem anderen Trainingsthema, das ich auf Wunsch eines Verlages verfasste, konnte ich erahnen, welcher Aufwand hinter einem umfassenden Assessment-Center-Ratgeber stecken musste, der meinen eigenen Ansprüchen gerecht wird. Ich sträubte mich deshalb einige Jahre erfolgreich gegen den Gedanken ein eigenes Buch zum Thema Assessment-Center zu schreiben, obwohl diese Idee von verschiedenen Seiten immer wieder an mich herangetragen wurde.

Wie kam es dann doch dazu? Den entscheidenden Impuls lieferte ein Trainingsteilnehmer. Er kam in einer Veranstaltung auf mich zu und fragte „Herr Stärk, warum schreiben SIE denn nicht ein Assessment-Center-Buch?“ Die Frage war für mich nicht neu. Sie wurde jedoch in diesem Moment von dem Teilnehmer in einer so eindringlichen und inspirierenden Art und Weise gestellt, dass ich in den Tagen nach dem Training ernsthaft begann darüber nachzudenken. Als einige Wochen später der feste Entschluss gereift war, wandte ich mich an den GABAL-Verlag.

Als Leser zahlreicher Management- und Business-Bücher aus dem Hause GABAL wusste ich, dass der Verlag für fundiertes Wissen steht, das praxisorientiert vermittelt wird. Genau dies entsprach meiner Philosophie für das geplante Werk „Assessment-Center erfolgreich bestehen“. Es folgte eine über einjährige Schreib- und Konzeptionsphase, geprägt von arbeitsreichen Tagen und Nächten.

 

Das Assessment-Center-Wissen und die von mir entwickelten Methoden waren selbstverständlich schon vorhanden, aber existierten vor allen Dingen in Form von Trainingskonzepten und in meinem Kopf. Ein Trainingscurriculum ist etwas anderes als ein Buch, denn im Training kann ein Teilnehmer nachfragen, wenn ihm etwas unklar ist. In einem guten Ratgeber müssen die Inhalte dagegen selbsterklärend aufbereitet sein. Die Herausforderung bestand für mich darin, all die Informationen so zu Papier zu bringen, dass sich ein Leser mit Hilfe des Buches eigenständig vorbereiten kann, und letztendlich sein Assessment-Center erfolgreich besteht.

Ein Trainerkollege, dessen Institut sich ebenfalls mit Assessment-Center-Vorbereitung beschäftigt, bekam von dem Buchkonzept Wind und meinte zu mir „Ich hoffe Du schreibst da nicht zu viel rein, sonst kommt ja keiner mehr in ein AC-Training“. Meine Philosophie ist eine Andere: Entweder mache etwas richtig oder gar nicht! Es gibt genügend Bewerber, die aus den verschiedensten Gründen kein Training besuchen wollen oder können. Nur selten dürfte dies in den Inhalten eines Buches begründet liegen. Es war mein Anspruch, gerade diesen AC-Kandidaten mit Hilfe von „Assessment-Center erfolgreich bestehen“ eine gründliche professionelle Vorbereitung zu ermöglichen.

2011 war es dann soweit und die erste Auflage des Buches erschien im GABAL-Verlag. Im Jahr 2016 wurde das Buch von mir überarbeitet und aktualisiert, so dass Ende August 2016, die 15. aktualisierte und erweiterte Auflage veröffentlicht werden konnte. Im Zuge dieser Überarbeitung habe ich nicht nur die Buchinhalte auf 432 Seiten erweitert, sondern auch dem Wunsch vieler Leser Rechnung getragen und das Material der Assessment-Center-Übungsaufgaben erheblich aufgestockt. Diese umfassen nun über 280 Seiten, die Ihnen als Leser on top zu den Inhalten des Buches für Ihr persönliches Training zur Verfügung stehen. Inzwischen zählt das Buch die 18. Auflage. Es freut mich, dass ich damit bereits zig-tausende Kandidaten, die mein Buch zum Selbststudium nutzten, bei ihrer Assessment-Center-Vorbereitung unterstützen konnte.

Viel Spaß beim Lesen und natürlich viel Erfolg für Ihr Assessment-Center wünscht Ihnen Ihr
johannes-staerk-unterschrift  Bonus-News abonnieren

Bekannt aus