Führungslaufbahn oder Fachlaufbahn? – Eine richtungsweisende Frage!

Während in der Vergangenheit „Karriere machen“ nur über eine Führungslaufbahn möglich war, bieten viele Unternehmen heutzutage auch die Möglichkeit, eine Fachlaufbahn – oder auch Expertenlaufbahn genannt – einzuschlagen. Das ist gut so, denn damit kann das Mitarbeiterpotenzial voll ausgeschöpft werden. Doch kennt jeder sein Potenzial? Nur wenige sehen sich klar als Führungskraft. Die meisten sind unsicher, ob Sie eine Führungslaufbahn einschlagen  und damit künftig Personalverantwortung übernehmen wollen. Könnte man denn „Führung“ lernen?

Die Meinungen gehen hier auseinander. Einerseits gibt es die Philosophie von „Führung ist ein erlernbares Handwerk“, d. h. mit der Aneignung der richtigen Methoden könnte jeder als Führungskraft erfolgreich sein. Andererseits existiert auch die Philosophie von der „geborenen Führungskraft“. Die Wahrheit liegt in der Verknüpfung dieser beiden Sichtweisen. Denn selbst die sogenannte geborene Führungskraft wird mit der Aneignung der richtigen Methoden noch erfolgreicher agieren können. Um sich als würdig zu erweisen, die Führungslaufbahn einzuschlagen, können sich viele die entsprechenden Methoden aneignen. Es gibt bestimmte Prädispositionen,  die als günstig für die Übernahme von Führungsverantwortung gelten, z. B. Ehrgeiz, Überzeugungsfähigkeit, Interaktionskompetenz, Entscheidungsfähigkeit, Urteilsvermögen u.ä. Sind diese bislang weniger vorhanden, heißt das aber noch nicht, dass man als Führungskraft nicht erfolgreich sein kann. Es ist vielmehr davon auszugehen, dass die Führungsaufgaben für diese Menschen eine große Herausforderung darstellt, die mehr Energie erfordert und die womöglich anfänglich in einem Führungskräftetraining oder -coaching Unterstützung holen. Aber schon aus dem Profisport wissen wir um den sinnvollen Einsatz eines Trainers.

Nüchtern betrachtet ist Führung ein erlernbares Handwerk, d. h. mit der Kenntnis und Anwendung der richtigen Methoden könnte grundsätzlich jeder die Führungslaufbahn einschlagen. In jedem Fall muss man Führung wollen.

Wie ist das bei Ihnen? Stehen Sie vor einer beruflichen Laufbahnentscheidung und sind nicht ganz sicher, ob die Führungslaufbahn oder die Fachlaufbahn der richtige Weg ist?

Lexpert LaufbahntestWenn Sie mehr über Ihr Persönlichkeitsprofil – Ihre Stärken und Schwächen – erfahren und eine objektive Laufbahnempfehlung erhalten wollen, empfehlen wir Ihnen unseren Online-Test: LEXPERT® – ein Self-Assessment mit Laufbahnempfehlung.

LEXPERT® misst 18 für den Berufserfolg relevante Persönlichkeitsdimensionen und verknüpft diese mit 18 weiteren Faktoren, die Aufschluss über Einstellungen, Motive und Interessen geben. Auf Basis zweier wissenschaftlicher Persönlichkeitsfragebogen erstellt LEXPERT® ein umfassendes Persönlichkeitsprofil mit Stärken und Schwächen und zeigt anhand der ermittelten Persönlichkeitsprädisposition eine Laufbahnempfehlung (Führungslaufbahn  oder Fach-/Expertenlaufbahn) auf.

Hier können Sie sich die einzelnen Dimensionen und Kategorien anschauen und den Zugang zum Online-Test bestellen.


***