Immer mehr Arbeitgeber führen Telefoninterviews zur Vorauswahl von Bewerbern durch. Anstatt einen Bewerber sofort zum persönlichen Vorstellungsgespräch oder Assessment-Center einzuladen, interviewt man ihn zunächst im Rahmen eines Telefonates. Das ist für die Unternehmen effizienter und spart Kosten. Üblicherweise schlägt der Personaler einen konkreten Termin für das Telefoninterview vor.

Tipp 1:
Bestätigen Sie den Terminvorschlag schriftlich per E-Mail und bedanken Sie sich für die Einladung zum Telefoninterview.

Tipp 2:
Stellen Sie sicher, dass Sie zum vereinbarten Termin in ruhiger Atmosphäre ungestört telefonieren können, üblicherweise werden Sie zum vereinbarten Termin angerufen.

Tipp 3:
Bereiten Sie sich inhaltlich auf das Telefoninterview – genauso wie auf ein typisches Vorstellungsgespräch – vor. Bestimmte Fragen sind erwartbar, zum Beispiel die Fragen nach Ihrer Motivation oder nach Stärken und Schwächen. Stellen Sie sich außerdem auf eine kurze Selbstvorstellung ein, denn so ein Telefoninterview beginnt manchmal mit der Aufforderung, sich kurz vorzustellen. Machen Sie sich zu diesen Inhalten stichpunktartige Notizen, die Ihnen während des Telefoninterviews als Gedächtnisstütze dienen können. Vermeiden Sie es aber sich vollständige Sätze aufzuschreiben oder die Inhalte auswendig zu lernen, denn das führt meistens dazu, dass Sie im Telefonat nicht mehr authentisch wirken.

Tipp 4:
Legen Sie vor dem Telefonat Ihren Lebenslauf bereit, denn möglicherweise kommt dazu die eine oder andere Frage.

Tipp 5:
Stellen Sie außerdem ein Getränk in Reichweite, denn bei einem halbstündigen Gespräch – so lange können Telefoninterviews nämlich dauern – kann es schnell passieren, dass Sie einen trockenen Mund bekommen.

Tipp 6:
Recherchieren Sie vorher nach der Person, die das Telefoninterview mit Ihnen führen wird. Recruiter haben meistens ein Profil bei Xing oder LinkedIn. Wenn Sie Ihr Gegenüber schon einmal vom Bild her kennen, erzeugt das eine gewisse Vertrautheit, und das Gespräch wird Ihnen gleich viel persönlicher vorkommen.

Tipp 7:
Abgesehen von einem Skype- oder Videotelefonat kann Sie Ihr Gesprächspartner beim Telefoninterview nicht sehen. Dennoch ist es hilfreich sich so zu kleiden, wie bei einem persönlichen Vorstellungsgespräch. Auch wenn Ihr Gesprächspartner Sie nicht sieht, so beeinflusst Ihr Outfit unbewusst Ihr eigenes Verhalten als Bewerber. Deshalb sind Freizeitkleidung oder Jogginghose keine gute Wahl für das Telefoninterview.

Tipp 8:
Da die nonverbalen Informationen im Telefonat fehlen, wird die Stimme deutlich intensiver wahrgenommen und gewinnt eine noch größere Bedeutung. Wussten Sie übrigens, dass die Stimme im Stehen kraftvoller und dynamischer klingt? Ist man dagegen bequem in die Couch versunken, wirkt auch die Stimme ein wenig träge. Dies hat mit dem Muskeltonus und der Entfaltungsmöglichkeit von Brustkorb und Bauchraum zu tun. Wenn Sie es einrichten können und sich dabei wohlfühlen, dann führen Sie das Telefoninterview am besten stehend. Ihre Stimme wird dabei besser zur Geltung kommen. Es spricht auch nichts dagegen beim Telefonat im Raum auf und ab zu gehen, vielen Menschen hilft die Bewegung sogar dabei, sich besser auf die Inhalte konzentrieren zu können.

Tipp 9:
Machen Sie eine Generalprobe. Bitten Sie jemanden aus Ihrem Freundes- oder Bekanntenkreis in die Rolle des Personalers zu schlüpfen und Sie zu einem vereinbarten Zeitpunkt anzurufen und mit Ihnen ein Telefoninterview zu führen. Bereiten Sie dabei alles genauso vor, wie Sie es für das richtige Telefoninterview tun würden. Angefangen vom Getränk, über den Lebenslauf, Ihr Outfit oder Ihre Position im Raum. Dann haben Sie die Situation schon einmal unter echten Bedingungen erlebt. Sie wissen dann beispielsweise, inwieweit es Ihnen hilft sich im Raum zu bewegen oder nicht, oder wo Ihr Lebenslauf liegen muss, damit Sie bei Bedarf einen Blick darauf werfen können.

▬ Weiterführende Links ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
► Youtube-Kanal von Johannes Stärk
► Video zum Thema Fehler im Vorstellungsgespräch
► Buch für Interviews und Vorstellungsgespräche
► Assessment-Center-Buch
► AC-Online-Trainings mit Praxis-Videos sofort verfügbar
► Assessment-Center-Trainings laufend in München und Hannover
▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

#vorstellungsgespräch #assessmentcenter


***